Wir haben es satt! Bauernhöfe statt Agrarindustrie

In Berlin findet am 21.01.2012 (Start: 11:30 Uhr, Berlin Hbf) unter dem Motto: Wir haben es satt!- Bauernhöfe statt Agrarindustrie eine große Kundgebung für eine bäuerlich- nachhaltige Landwirtschaft, Respekt vor den Tieren und das Menschenrecht auf Nahrung statt. Bei der letzten Demo zur “Internationalen Grünen Woche” im Januar 2011 waren bereits mehr als 22.000 Menschen auf der Straße um gemeinsam gegen Dioxinskandale, Gentechnik im Essen und Tierleid in Megaställen zu protestieren. In den kommenden Monaten werden die Weichen gestellt für eine Neuausrichtung der EU- Agrarpolitik bis 2020. Doch die Bundesregierung blockiert noch immer eine echte Reform. Daher gehen wir wieder auf die Straße!

Damit der Demonstrationszug noch größer und bunter wird, brauchen wir euch! Seid dabei, wenn es am 21.01.2012 heißt:                                                                     Wir haben es satt! Wir wollen Bauernhöfe statt Agrarindustrie!

Ernährungs-Souveränität (GAP – Gemeinsame Agrarpolitik)

 

Hinterlasse eine Antwort