Reges Leben im Volksgarten

Es grünt und wächst und wimmelt von Leben im Volksgarten, auch immer mehr Gärtner und Bastler sind im Gemeinschaftsgarten anzutreffen.

JenaTV hat einen Beitrag über uns gesendet, den man sich noch anschauen kann unter folgendem Link:
http://www.jenatv.de/soziales/Leben_in_der_Platte:_Volksgarten_in_Lobeda-9088.html

Die Stücke unseres “Beetkuchens” sind nun alle verteilt und Kartoffeln, Kohlrabi, Radieschen, Mangold, Tomaten, Erbsen, Bohnen, Reste von Spinat u.a. wachsen und gedeihen darauf. Die Kräuterspirale wurde formvollendet und wird bald auch eine Bereicherung für uns Gärtner, Besucher und Insekten darstellen, durch duftende bunte Blüten und würzige Blätter und Samen für unsere Küchen.
Ein paar weitere Flächen (und Erhöhungen) zum Pflanzen werden in Kürze in Form von Hochbeeten geschaffen – ein paar interessierte Gärtner werden also noch ein Plätzchen zum Austoben bei uns finden!

Wir diskutieren bereits angeregt über die Themen, die sich von selbst bei den (teilweise) ersten Versuchen des Anbaus von Nahrungsmitteln auftun… So z.B. die Schneckenbesuche und wie wir freundlich mit ihnen umgehen können, sodass wir gleichzeitig selbst noch genug von der Ernte abhaben dürfen; die freundlichen Bodenlockerungsarbeiten der Wühlmäuse, die wahrscheinlich aber leider auch ihren Arbeitslohn in Form eines Teils unseres Wurzelgemüses fordern werden; das Mulchen der Beete und die Frage, welches Material wir für diese Abdeckung und Förderung des Bodenlebens nehmen wollen – was uns die Notwendigkeit eines entspannteren Rhythmus und einer vermehrt anderen Art der Wiesenmahd (mit Sichel & Sense) klarer gemacht hat, denn unsere Wiese ist voll von diversen Wildkräutern, die gesund für den Boden sind… – u.v.m., es gibt immer Neues zu beobachten und herauszufinden!

Um uns über solche und viele andere Themen besser austauschen zu können und gemeinsam mehr Spaß bei den Aktivitäten im Garten zu haben, haben wir, nachdem die letzten Termine noch nicht gut gepasst haben, einen neuen Termin für unsere regelmäßigen Gartentreffen gesucht und gefunden: Wir treffen uns nun jeden Mittwoch ab 16 Uhr!

Desweiteren hier die Ankündigung für zwei öffentliche Termine:
Am 9. Juni wird sich auch das Tor des Volksgartens für alle interessierten Besucher zum Tag der offenen Gärten öffnen (weitere Infos: http://www.offene-gaerten-thueringen.de/Jena.21.0.html).
Dafür sowie für unser großes Volksgartenfest am 30. Juni ist noch einiges vorzubereiten, und wir sind schon in Vorfreude und voller Ideen!

Hinterlasse eine Antwort